Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Nordseeinsel

Hunde erlaubt

Nordseeinsel

Entdecke Nordseeinsel mit Hund

Die deutschen Nordseeinsel mit Hund entdecken. Erkunden von Amrum, Pelmworm, Föhr und Sylt. Es gibt tolle Ziele an der Nordsee. Die ostfriesischen Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeroog, Spiekeroog, Wangerooge sind ideal für die Ferien in Osterzeit, Pfingsten, Sommerferien, Herbstferien. Im Winter ist es sehr kalt und man kann nicht mit dem Hund so schöne Strandspaziergänge machen. Beachten Sie immer die Ebbe und die Flut. Manche Inseln sind bei Ebbe zu Fuss zu erreichen. Einige Inseln sind Autofrei, was besonders toll ist für den Familieurlaub mit Kindern und natürlich mit dem Hund. Im Deichgebiet sind die Hunde stets an der Leine zu führen - zum Schutz der Deiche. Auch in Holland gibt es schöne Nordseeinseln - die bekannteste ist Texel. Hier treffen sich viele Hundefreunde. Neue  hundefreundliche Restaurants dürfen sich gerne im kostenlos Portal eintragen. Campingplätze gibt es einige tolle direkt am Strand.

Unterkunft auf allen Inseln im privaten Ferienhaus mit Garten und Zaun, Ferienwohnung mit Balkon und Meerblick. Die meisten Urlaubsunterkünfte liegen am Strand und nahe zum Meer. Im Sommer sind viele Orte sehr überlaufen. Buchen kann man ein Ferienhaus oder Ferienwohnung am Strand direkt hier

Planen Sie mit dem Hund einen Ausflug und Besichtigung einer Sehenswürdigkeit? Am Meer gibt es einiges zu entdecken-

Anzeige
Nach oben zum Seitenanfang