Urlaub mit Hund im Allgäu – wertvolle Tipps Unterkunft & Freizeit

Wer plant einen Urlaub mit Hund im Allgäu? Das Allgäu liegt in Bayern und es ein sehr beliebtes Ziel unter den Hundehaltern. Die Allgäuer Alpen, Seen sind beliebte Ausgangspunkte. Wanderurlaub mit Hund ist IN! Für einen Städtetrip mit Fellnase ist Füssen, Kempten, Pfronten, Memmingen toll und lohnenswert.

Urlaub mit Hund in Deutschland zum wandern, wellness, skifahren und erholen
Hundeurlaub kann man im Oberallgäu, Nebelhorn, Fellhorn, Großer Alpsee, Hochgrat machen. Verbringen Sie Ferien in Unterallgäu (Memmingen, Ottobeuren, Mindelheim). Urlaub im Ostallgäu interessantes Orte mit und ohne Hund Königsschlösser Neuschwanstein, Neuschwangau, Schloss Linderhof, Kloster Ettal, Schwangau). Erkundigen Sie das Westallgäu mit Hund.

Urlaub am See im Allgäu am besten am:

Urlaub mit Hund im Allgäu Rottachsee mit Hund
Ausflug mit Hund zum Forggensee
Niedersonthofener See und Umgebung

Allgäuer Seenland ist toll zum erkunden.

Verbringen Sie schöne und erholsame Ferien in einer Hütte im Allgäu. Machen Sie Urlaub auf einem Campingplatz in Bayern. Planen Sie  Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund. Natürlich kann man im Winter auch zum skifahren in diese Urlaubsregion fahren – wenn genügend Schnee liegt:) Langlaufloipen gibt es einige. Buchen Sie am besten eine Unterkunft, wo der Garten und das Grundstück eingezäunt ist. Eine einsame Berghütte ist ideal für einen romantischen Urlaub zu zweit.

Ausflugsziele im Allgäu, wo Hunde erlaubt sind u.a.:

Fahrt mit der Nebelhornbahn. Die Nebelhornbahn von Oberstdorf auf den Gipfel des Nebelhorns – geht auch mit Hund. Tolles Ausflugsziel im Allgäu sind die Scheidegger Wasserfälle. Von Füssen kann man zu den den Königsschlössern mit Hund laufen. Am Lech über den Alpenrosenweg zu den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. In den Schlössern sind Hunde verboten, dann muss einer draußen mit Hund warten. Super mit Hund ist auch eine Wanderung in der Breitachklamm. Hüttenwanderungen sind auch mit Hund möglich, Einkehren kann man in einer schönen urigen Alm. Mit Kindern & Hund kann man den Skyline Park besuchen. Therme Bas Wörrishofen sind natürlich keine Hunde gestattet:) Schauen Sie auch unter Sehenswürdigkeiten mit Hund in dieser Region und Freizeitparks, Tierparks, wo der Hund mit darf.

Unterkünfte kann man direkt unter wandern mit Hund Allgäu günstig Ferienwohnungen, Ferienhäuser in Alleinlage und Hotels mit Hund buchen.

Fazit von hundeerlaubt.de: Das Allgäu ist beliebt unter den Hundehaltern. Achtung im Sommer ist das Gebiet ein Risikogebiet Zecken! Achten Sie auf ausreichend Schutz für Mensch & Tier.

Wer fährt gerne ins Allgäu und in welche Region?

Hinterlassen Sie eine Antwort