Urlaub mit Hund Fischland Darß Zingst – hundefreundlich?

Welcher Hundehalter würde gerne Urlaub mit Hund Fischland Darß Zingst machen? Welche Ecke ist am Bodden die schönste für Vierbeiner? Die Halbinsel ist ideal für erholsame Ferien mit Hund an der Ostsee und nicht weit von der Insel Rügen entfernt.

Wenige Meter trennen die Ostsee und den Saaler Bodden. Die Ostseebäder Dierhagen und Wustrow sind sehr beliebt. Viele urige Reedgedeckte Häuschen , tolle Radwege und Wanderwege zu den Naturstränden. Sommerurlaub mit Hund & Familienurlaub zum baden an den schönsten Stränden an der Ostsee.

Kurzurlaub mit Hund im Herbst auf Fischland-Darß
Ein Urlaub im Herbst bietet sich vor allem an um die Hirschbrunft und die Kranichrast zu erleben. Jährlich rasten bis zu 60.000 Kraniche in den seichten Boddengewässern – ein atemberaubendes Schauspiel! Majestätische Rothirsche beobachten Sie in der Balz mit eigenen Augen ganz nah.

6 Tipps für einen Urlaub mit Hund Fischland-Darß-Zingst

  1. Modernes Wellnesshotel mit HundUrlaub mit Hund Fischland-Darß-Zingst
  2. gemütliches Ferienhaus Darß mit Hund eingezäunt
  3. Urlaub mit Hund Darß Prerow Herbst, Sommer Hundeferien
  4. Ferienhaus Darß mit Hund privat mit Garten
  5. Urlaub mit Hund Darß Hotel am Strand
  6. Camping mit Hund – Zeltplatz & Campingplatz am Meer

Schauen Sie ebenso nach den Schnäppchen Last Minute Urlaub mit Hund. In Fischland Darß Ferienwohnung privat finden 2 Personen auf jeden Fall etwas tolles. Bei Zingst Hotel mit Hund gibt es auch super Angebote. Campingurlauber mit Hund kommen voll auf ihre Kosten – es gibt tolle Plätze direkt am Meer & Bodden. Campingplatz Darß – Barth, Campinglatz Ostsee Born ist zu empfehlen mit Hund.

Wo kann mein Hund mit an den Strand auf Fischland-Darß-Zingst?

Es gibt viel Hundestrände auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst – der schönste ist der tolle Weststrand. In der Hauptsaison gibt es extra eingerichtete Zonen für Hunde. In der Nebensaison sind Hunde dann an den Stränden erlaubt.

Ahrenshoop: 3 Hundestrände vom 01.05. bis zum 30.09. Vom 01.10 bis 30.04. ist der Hund überall erlaubt. Hundestrände liegen in der Nähe zum Darßwald. (Leinenpflicht☹)
Dierhagen: Das Seebad liegt zwischen Ostsee und Saaler Bodden vom 01.05 bis 30.09 gibt es 2 Hundestrandabschnitte. Vom 01.10. bis 31.03. überall erlaubt. (Leinenpflicht:☺) Hier gibt es weitere Informationen zum Hundestrand Dierhagen.
Ostseeheilbad Graal-Müritz, ist nicht direkt auf Fischland – aber man kann einen Tagesausflug dorthin machen:  Die Hundestrände Graal-Müritz „Gelbes Ufer“ Graal-Müritz, Graal-Müritz „Ost“, nähe Seebrücke und „An der Schleuse“ Graal-Müritz sind für Hunde vom 1.05. bis 30.09. eingerichtet. An den gesamten Strand vom 01.10 bis zum 01.04.. (Leinenpflicht☺)
Prerow: Nordstrand hat 2 Hundestrände vom 01.05. bis zum 30.09. eingerichtet. Vom 01.10. bis 30.04. kann der Hund überall mit an den Strand. Das gilt auch für den urwüchsigen Weststrand. (Leider auch Leinenpflicht☹)
Zingst: In Zingst , während der Saison vom 01.05. bis 30.09. hat das Ostseebad Zingst 2 Hundestrände. In der Nebensaison vom 01.10. bis zum 30.04. ist der gesamte Strand für Hunde freigegeben. (Leider Leinenpflicht☹) Lesen Sie auch unseren Bericht die schönsten Ostsee Hundestrände.

Ausflug, Freizeit für Urlaub mit Hund Fischland-Darß-Zingst

Mit Kindern unterwegs
Toll für einen Tagesausflug ist der Vogelpark in Marlow. Anschließend darf der Hund auch mit und es wurde an einen Freilauf für Hunde gedacht.
In Ribnitz-Damgarten die Bernsteinstadt, kann man eine Bernsteinmanufaktur besuchen.
Ebenso ein Erlebnis ist eine Boddenrundfahrt mit dem Schiff: Am besten mit Baltic Star ein originalgetreuer Mississippi-Dampfer durch die Naturlandschaften Europas – den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Abfahrt ist am Hafen Prerow. Hunde sind auf dem Schiff erlaubt.
Die einzigartige Landschaft zwischen Ostsee und Bodden mit ihrem unvergleichlichen Licht und der unberührten Natur lockt seit dem 19. Jahrhundert Künstler nach Ahrenshoop – hier kann man wunderbar wandern gehen. Man kann mit den Kindern auch wunderbar nach Rügen fahren und das OZEANEUM in als Ausflugsziel in Stralsund besuchen. Leider sind im Ozeaneum Hunde verboten.

Kraniche beobachten mit Hund ein toller Erlebnis

Auf jeden Fall kommen ab etwa Mitte September: dann sammeln sich die Kraniche, die größten Zugvögel Mittel- und Nordosteuropas, um gemeinsam nach Südeuropa und Afrika in ihre Winterquartiere zu starten. Das Schauspiel geht bis in den Oktober hinein.
Man kann z.B. sich ein Fahrrad leihen und zu den Kranichen fahren. In Ruhe kann man dann die Kraniche beobachten. Kranichbeobachtungshütten und Plattformen
Rund um und auf dem Barther Bodden können Sie die Kraniche von mehreren Stellen aus beobachten. Unweit des Ortes Zingst stehen Hütten und auch Plattformen. Von diesen haben Sie den direkten Blick auf die im Bodden gelegene Insel Kirr, auf der die Kraniche im landseitigen Uferbereich ihre Schlafplätze belegen. Den Hund muss dann unbedingt an die Lein.
Von den Beobachtungsplätzen aus können Sie die Kraniche mit der richtigen Ausstattung (Teleobjektive von mindestens 400 mm Brennweite) gut fotografieren. Aber bitte ohne Blitzlicht, um die Kraniche nicht zu verunsichern!

Fazit von hundeerlaubt.de:🐶 Die Halbinsel ist wunderbar für einen Urlaub mit dem Hund an der Ostsee. Alles ist sehr klein und überschaubar. Viel Natur und Ursprung sind erhalten. Jedoch wünschen wir uns einen Hundestrand, wo der Hund mal ohne Leine laufen darf. Am besten kann man alles mit dem Fahrrad erkunden – der Hund kann ins Fahrradkörbchen oder in den Anhänger. Wir würden jederzeit wieder in dieser Ecke mit Hund / Fahrrad Urlaub machen🚴

Wer war ebenso schon auf Fischland-Darß-Zingst und kann was empfehlen? Welcher Stand ist der schönste mit Hunden? In welchem Restaurant mit Hund kann man gut gehen?

Hinterlassen Sie eine Antwort