Unternehmungen mit Hund richtig planen

Besonders bei schönem Wetter macht man gerne Unternehmungen mit Hund. Fragen Sie sich, womit hat der Hund Freude und was kann man Schönes mit dem Tier unternehmen? Man kann Abends nach Feierabend was mit dem Hund machen, am Wochenende, im Urlaub, Samstag und Sonntag. Wohin kann man Alleine mit dem Hund? Gibt es schöne Sachen die man als Single machen kann? Was ist toll als Paar bzw. für Pärchen? Was kann man Sachen mit Kindern und Hund machen?

Wohin soll es gehen bei den Unternehmungen mit Hund?

Wir haben mal 5 Ausflugsziele rausgesucht. In jedem Bundesland kann man im Grunde etwas mit dem Hund machen, wir haben Ziele in Hessen, NRW, Berlin, Hamburg, Pfalz, Ostsee, Nordsee, Allgäu, Alpen, Bodensee, Bayerischer Wald. Schwarzwald, Rhön, Chiemsee, München.

Anzeige





Unternehmungen mit Hund

1. Kanutour mit Hund – aufs Wasser mit dem Hund für Paare ein echtes Abenteuer.
2. Wildpark mit Hund besuchen – für Singles, für Familien und mit Freunden
3. Golfen mit Hund – man kann auch erstmal eine Schnupperstunde machen um den Golfsport kennenzulernen.
4. Ausflug Harz mit Hund – wandern & mehr – für Hundegruppen und Gruppen klasse.
5. Karls Erlebnisdorf besonders mit Kind & Hund ein Erlebnis

Fahren Sie doch mit dem Hund an einen See oder ans Meer, Hundestrände gibt es einige.

Was nimmt man am besten mit?

Eine gute Hundeleine, wo man den Hund auch mal festmachen kann. Es eignet sich gut eine 4-fach verstellbare Hundeleine .
Einen Faltbarer Reisenapf für Unterwegs
Ein gute kleine Digitalkamera bzw. Apple iPhone damit man unterwegs gute Fotos machen kann.

Ist der Hund noch nicht so viele Unternehmungen gewöhnt, dann üben Sie erst mal langsam, nicht gleich stundenlang in einen Tierpark gehen oder auf eine Veranstaltung, der Hund muss sich erst langsam dran gewöhnen.

Fazit von hundeerlaubt.de: Planen Sie die unternehmung vorher, schauen Sie wo der Hund mit darf? Hier im Portal sind viele schöne Ziele für den Hundeausflug dabei.

Hinterlassen Sie eine Antwort