Urlaub mit Hund Mecklenburg-Vorpommern erleben

Wohin in den Urlaub mit Hund Mecklenburg-Vorpommern? Entweder ans Meer der Ostsee oder an der Mecklenburgischen Seenplatte also es gibt jede Menge Ziele und Möglichkeiten – besonders für Wasserfans. Hier die schönsten Regionen für einen entspannten Hundeurlaub in Fischland-Darß-Zingst, Rügen, Stralsund, Rostock, Wismar, Schwerin, Waren Müritz, Uckermünde und auf der Insel Usedom.

5 Ideen für einen Urlaub mit Hund Mecklenburg-VorpommernUrlaub mit Hund mecklenburgische Seenplatte

1. Campingplatz Mecklenburgische Seenplatte
2. Ferienhaus mit Zaun in ruhiger Lage – Urlaub mit Kindern eingezäunter Garten
3. Ferienwohnung an Meer – Urlaub am Bodden – Ostsee
4. Urlaub auf Usedom
5. Hotel mit Hund Kühlungsborn

 

Übrigens gibt es für den Familienurlaub günstige Angebote bei Last-Minute mit Hund. Für einen Singeleurlaub und einen Urlaub zu zweit kann man sich ein schönes Zimmer mit Meerblick und Wellness in einem netten Hotel am Strand mieten. Beliebt ist ausserdem ein Urlaub in einem kleinen Hotel am See an der Mecklenburgischen Seenplatte. Urlaub mit Hund Mecklenburg Seenplatte ist bei Campern beliebt. Urlaub mit Hund Mecklenburg Hotel für einen Kurzurlaub am Wochenende oder über die Feiertage. Ferien & Urlaub mit Hund Mecklenburg Vorpommern Ostsee auch toll in der Nebensaison. Suchen Sie eine Unterkunft von privat z.B. ein B&B mit Hund. Günstige kleine familiäre Pensionen werden ebenso gerne gebucht unter den Gästen mit Hund.

Wo kann ich mit Hund ans Wasser oder an den Strand?

Es gibt viele Möglichkeiten für Hunde z.B. Inselsee Güstrow oder im Ferienpark Müritz. An der Seeplatte kann der Hund immer wieder ins Wasser springen. An der Ostseeküste bzw. den Ostseeinseln ist es in der Nebensaison leichter mit Hund an den Strand zu gehen. Jedoch gibt es in jedem Urlaubsort mittlerweile Hundestrände während der Hauptsaison also im Sommer. Im Folgenden ein paar Beispiele: Auf der Insel Rügen (Binz) gibt es mehrere Hundestrände z.B. Hundestrand Baabe und Sellin Strandabschnitt für Hunde. Auf der Insel Usedom kann man mit Hund ebenso an den Strand. Kühlungsborn an der Ostseeküste und in Graal-Müritz gibt es extra Strandabschnitte für Hunde. In Fischland-Darß kann man z.B. in Zingst an den Strand. Der Hund muss leider fast überall an die Leine. Schauen Sie immer unter den eingetragenen Hundestränden von Hundehaltern bei hundeerlaubt.de.

Tipps für Ausflugsziele in der Urlaubsregion Meck-Pomm mit Hund

Ausflug Müritz mit Hund ab in den Bärenwald Müritz. Beliebt außerdem an der Mecklenburgischen Seenplatte, ist eine Tour zu den alten Eichen in der Mecklenburgischen Schweiz oder ein Ausflug zum Nationalpark Jasmund, Kreidefelsen auf Rügen. Beliebtes Ausflugsziel mit Kindern auf Rügen ist der Karls Erdbeerhof – der Hund kann mit.
Ein toller Freizeittipp liegt am Damerower Werder am Kölpinsee in der Mecklenburgischen Seenplatte. Dort kann man das Wisentreservat mit Hund besuchen. Hier leben Herden mit Wisent in fast freier Wildbahn. Tagesausflug zum Bärenschutzzentrum bei Stuer am Plauer See kann man Bären beobachten. Hund bitte bei Sehenswürdigkeiten und Familienausflug immer an die Leine nehmen. Ein gutes Ausflugsziel mit Kindern und Hund ist das Müritzeum in Waren – ein tolles Museum. Meck-Pomm ist vorallem beliebt unter den Wassersportlern, denn man kann Kajak fahren, sich ein Hausboot mieten mit Hund. Schifffahrten ist beliebt, der Hund kann da meist mit. Die Fahrradwege und Wanderwege sind ebenso gut ausgebaut. Essen gehen kann man Abends in einem hundefreundlichen Restaurant.

Wer fährt gerne mit Hund nach Meck-Pomm? Welche Ecke ist die schönste in dieser Urlaubsregion. Lebt ein Hundehalter in dieser Region und kann berichten – Insider Tipps? Wer hat schlechte Erfahrungen gemacht? Welches Restaurant mit Hund ist zu empfehlen.

Hinterlassen Sie eine Antwort