Urlaub Comer See mit Hund wir haben Erfahrung und möchten Sie teilen. Möchten Sie Ihre Ferien am Comer See verbringen? Planen Sie einen Übernachtung in einem B&B am Comer See mit Hund? Wir waren mit Hund dort.

Urlaub Comer See mit Hund, wo ist es am schönsten?

Ferienhaus mieten mit Hund

Wer es ruhig mag, der fährt in der Vorsaison oder Nachsaison an den Comer See. Wir hatten am Comer See ein schönes kleines günstiges Ferienhaus in den Bergen mit wunderbaren Blick auf den Comer See gemietet. Unser Ferienhaus hatte einen kleinen Garten mit Zaun.

Anzeige




Hundefreundlich?

Italiener sind sehr hundefreundlich und natürlich kinderfreundlich. Das Bergdorf liegt oberhalb von Gravedona. Von Gravendona aus kann man als Tagestrip die bekannten Orte Como (ideal zum shoppen auch mit Hund), Tremezzo, Menaggio und Varenna besuchen. Schön sind auch Schifffahrten auf dem Comer See. Wir haben auf einem Schild gelesen, dass es vom Kapitän abhängt, ob der Hund mit an Bord darf. Das fanden wir schon ein wenig komisch. Kleine Hunde sind oft erlaubt. Mit der Fähre sind wir mit Hund im Auto von Varenna nach Menaggio übergesetzt. Auf der Fähre sind Hund erlaubt. Unser Hund war auf der Fähre in seiner Box im Auto.

Comer See Italien mit Hund

Wer noch mehr über den Comer See lesen möchte, kann noch diesen Bericht lesen.

In den Restaurants haben wir meist draußen auf der Terrasse gesessen – dort waren wir mit unserem großen Hund überall willkommen. Empfehlen können wir auch kleine Bed and Breakfast Pensionen direkt am Comer See – diese werden auch oft genutzt als Zwischenübernachtung, um weiter runter in den Süden Italiens zu fahren. Zwischen Gravedona und Dongo gibt es einen Hundestrand. An den Uferpromenaden vom Comer See kann man mit Hund an der Leine spazieren gehen. Wandern kann man mit Hund in den Bergen rund um die Comer See. Die Wanderwege sind jedoch nicht sonderlich gut ausgeschildert. Besuchen Sie auf jeden Fall die Städte Bellagio, Varenna, Menaggio, Colico. Übrigens die Villa Carlotta und Villa del Balbianello ist toll und wird oft gesucht. Die Villa vom Georg Cloney kann man nur von außen ansehen und vom Wasser aus. Den Lago Maggiore und den Luganer See kann man von hier bei einem Tagesausflug besuchen.

Eine gute Auswahl an Ferienwohnungen mit Hund am Comer See mit Hund finden Sie im Portal.

In dem Bergdorf am Comer See waren sehr viele Hundebesitzer – glaub jeder hat dort einen Hund!

 

Fazit von hundeerlaubt.de:

An den Comer See fahren wir wieder mit unserm Hund! Schöne Wanderwege und in der Nebensaison nicht überlaufen.

 

Wer war noch im Urlaub Comer See mit Hund? Ist doch toll dort oder? War schon jemand in der Hauptsaison dort?

Hinterlassen Sie eine Antwort