Wie sieht die perfekte Traumferienwohnung aus? Wo finde ich die?

Der Sommerurlaub mit Hund steht in der Planung allerdings stellt sich schnell die Frage, wie sieht eine Traumferienwohnung für den Traumurlaub aus?

Anders gesagt muss die Ferienwohnung einen Balkon haben oder lieber eine Terrasse? Desweiteren ist die Größe der Wohnung wichtig. Jeder sollte einen Rückzugsort im Urlaub haben. Dazu muss der Boden pflegeleicht sind z.B. sind Holzdielen, Laminat, Fliesen oder Teppich das beste für den Urlaub?

Auf jeden Fall sollte der Boden pflegeleicht sein – wer will schon im Urlaub ständig den Boden sauber machen.

Hunde am Strand Traumferienwohnung Hunde erlaubtFür den Hundeurlaub ist ein Garten an der Ferienwohnung toll zum toben und relaxen. Ebenfalls ist ein schöner Balkon mit Seeblick, Bergblick oder Meerblick einfach herrlich. Entsprechend gibt es doch nichts Besseres als morgens auf dem Balkon oder Terrasse in der Sonne zu frühstücken. Ein Grill ist ebenfalls im Urlaub toll.

4 Ferienwohnungen, die echt traumhaft sind…

  1. Unterkunft Zell am See – Luxus Ferienwohnung mit Sauna
  2. Ferienwohnung Urlaub mit Hund an der Mosel
  3. Ferienwohnung Ostfriesland mit Hund
  4. Ferienwohnung Hamburg Landleben

 

Anzeige




Ferner ist der Standort wichtig. Die meisten Hundeleute lieben es eher ruhig. Ebenso ist ein schöner Gassigehweg in der Nähe wichtig. Jedoch liebt der eine Hundehalter eine Ferienwohnung an der Ostsee, der andere eine FeWo an der Nordsee. Der nächste Hundehalter liebt eine Wohnung in den Bergen. Praktisch sollte die FeWo sowieso sein: Geschirrspüler, Waschmaschine ist toll, schöne Küche, gemütliches Sofa, gute Betten und Matrazen, gute Ausstattung an Küchenzubehör, wie man es von zu Hause kennt.

Fazit von Hundeerlaubt.de: Die Traumferienwohnung mit Hund sollte in guter Lage sein und pflegeleicht sind. Es gibt tolle Traum-Ferienwohnungen mit Hund im Portal.

Wer kennt noch eine Traumferienwohnung? Was muss eine Traumferienwohnung mit Hund unbedingt haben?

Hinterlassen Sie eine Antwort