Fernbus mit Hund geht denn das? Fernbus ist IN!

Es gibt mittlerweile wirklich günstige Angebote und viele nutzen den Fernbus um von A nach B zu kommen. Fernbus mit Hund dabei, ist das möglich? Kann ich meinen Hund bei einer Busreise im Fernbus mitnehmen.

Anzeige




Fernbuslinien Auswahl

Fernbuslinie/Fernbusanbieter Mitnahme Hund? Ja oder Nein
Bemerkung Hund im Fernbus
Berlinlinienbus
Berlin – Flensburg
Berlin–Lübeck-Kiel-Eckernförde
Berlin-Braunschweig-Hannover
Dresden-Berlin-Hannover
Paderborn-Kassel
Berlin-Leipzig-Jena-Erfurt-Gießen-Frankfurt
Berlin-München
Berlin-Fichtelgebirge
Berlin-Würzburg
Berlin-Hamburg
Berlin-Regensburg-Passau-Bad Füssing
Berlin-Bayerischer Wald
Ostseelinie Strände&Meer
Fischland-Darss-Express
Usedom-Express
Rügen-Express
Kühlungsborn Express
Wälder, Berge und Seen
Fränkische Schweiz
Lindau
Harz
Bad Kissing
JA! Hunde sind bei dieser Linie erlaubt und gestattet.

Update: Nein! Nicht mehr, seit dem 31.10.2016 fährt kein Bus mehr;(

Für Hunde gelten – unabhängig von der Größe – die Preise des Normaltarifs. Es muss also ein Ticket für den Hund gekauft werden. Hunde dürfen nicht auf die Sitzplätze. Eine Beförderung von Hunden und anderen Tieren ist nur im nationalen Verkehr möglich. Blindenführhunde sowie ein Hund, der ein schwerbehinderter Fahrgast mit sich führt, werden unentgeltlich befördert. Weitere Infos bei dem Busunternehmen

 

DeinBus NEIN! Hunde sind nicht gestattet. Ausgenommen sind Blindenhunde und Therapiehunde -diese Hunde werden kostenlos befördert.
Eurolines NEIN! Hunde und andere Tiere verboten. Hunde, die einen Sehbehinderten begleiten, werden gegen Vorzeigen des amtlichen Ausweises unentgeltlich befördert.
Flixbus NEIN! Keine Hunde und andere Tiere erlaubt. Erlaubt sind Blindenhunde und Therapiehunde, welche zur Begleitung erforderlich sind.
MeinFernbus.de Nein! Keine Hunde und andere Tiere erlaubt. Erlaubt sind Blindenhunde und Therapiehunde, welche zur Begleitung erforderlich sind.
Postbus Nein! Keine Hunde und andere Tiere erlaubt. Erlaubt sind Blindenhunde und Therapiehunde, welche zur Begleitung erforderlich sind.

Stand: Dezember 2015

Stöbern Sie hier nach Hotels und finden Sie in jeder Stadt eine Unterkunft zusammen mit Ihrem Vierbeiner!

 

Falls Sie in Erwägung ziehen mit dem Hund im Fernbus zu reisen, üben Sie vorher mit dem Hund das Busfahren. Fernbus mit Hund ist was für den erfahrenen Hund auf Reisen! Ist der Hund das Busfahren gewöhnt – ist auch eine längere Fahrt mit dem Bus für den Hund kein Problem. Nehmen Sie dem Hund eine Decke und Wasser mit.  Am Wochenende (besonders Freitag und Sonntag) sind die Busse sehr voll – es empfiehlt sich zu dieser Zeit nicht den Hund mitzunehmen.

Tickets gibt es am Busbahnhof, im Reisebüro, im Internet oder falls noch Plätze verfügbar beim Busfahrer.

Wenn Sie mit dem Hund im Bus reisen möchten, nehmen Sie am besten mit:

Eine Hundedecke in dieser Art

Einen Wassernapf,  es eignet sich gut dieser mit Flasche und Napf in einem

 

 

Fazit von Hundeerlaubt.de:

In allen Fernbussen in Deutschland sind Hunde und andere Haustiere, wie Katzen, Hamster & Co., verboten. Fernbus mit Hund gibt es keine Angebote: (Ausnahme von Führhunden – diese sind erlaubt.  Ansonsten hatten wir mit unserem Hund im Linienbus, Stadtbus noch keine Probleme, da durfte er mit. Übrigens bei Hunde verboten gibt es eine Liste, wo der Hund nicht mit darf.

Wer war schon mit dem Hund im Fernbus unterwegs? War das Stress für den Hund? Wer fährt mit dem Hund im Bus, Stadtbus?


  1. Schade, daß man die Berliner-Linie beneiden muss. Mein Fernbus, den ich hätte nutzen wollen
    nimmt leider keine Vierbeiner mit. Traurig, traurig. Also muss ich den Fernbus meiden.

  2. Tja, schade!
    Wir können nun auch nicht mehr mit dem Postbus fahren,
    mit Hund. 🙁

    Wäre wünschenswert wenn BerlinLinienBus ihre Fahrtstrecken erweitern würde,
    für NRW Richtung Nordsee.
    Das wäre super!

  3. Warum schaffen die Fernbusse nicht das, was bei der Bahn und selbst bei Fluglinien machbar ist??? Schade, schade. Und fast eine Diskriminierung Hundehaltern gegenüber, die die günstigen Preise nicht nutzen können…

  4. Hallo , hat jemand eine Internetadressen wo man einen Hund mitnehmen kann von Karlsruhe-Türkei . Danke

  5. Leider hat BerlinLinienBus am 31.Oktober nach 45Jahren den Betrieb eingestellt. Wirklich schade, dass die einzige Fernbus-Linie, die Hunde erlaubt hat, aufgeben musste. 😠😭

  6. Mich nervt es so sehr, dass es nicht eine Busgesellschaft gibt, die Hunde mitnehmen 🙁 Man könnte es ja auf max 2 erlaubte Hunde pro Fahrt reduzieren, aber so gaaaar nicht ?! 🙁
    Flixbus kauft ja mittlerweile alle Busgesellschaften auf (Berlinlinienbus, Postbus) … so schade um BLB 🙁
    Und bei Flixbus steht in den AGB, dass es aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt sei?! Wie hat es denn berlinlinienbus gemacht?! Mich regen diese Ausreden einfach nur auf! :((
    Blöde Monopolstellung!

  7. Wieso stellen die bus unternehmen nicht einen Bus zur Verfügung der nur für Fahrgäste mit hund ist wenn es dann Maulkorb zwang gäbe ginge das doch und man kann den bus doch so ausstatten das er leicht von den hundehaaren zu reinigen ist..ist wohl noch eine Marktlücke. Denke mal das viele hundeHalter den Bus nutzen würden.

Hinterlassen Sie eine Antwort